Vorrat externer Barcodescanner

externer Barcodescanner

Es kann auch ein externer Bluetooth-Barcodescanner angeschlossen werden. Der kostet zwar zusätzlich Geld, ist aber im Scannen wesentlich schneller und genauer, da er normalerweise mit einem Laser-Scan arbeitet. Ein externer Barcode-Scanner benötigt keine eigene zusätzliche App.

Ein empfehlenswerter externer Barcode-Scanner, der gut arbeitet und günstig ist (Link auf Amazon) : Aplic Bluetooth Barcodescanner kabellos von CSL

Die Voraussetzungen für den externen Barcode-Scannner (in den Einstellungen auswählbar): EAN-Barcodes, Anlieferung des kompletten Barcodes über Tastatur-Simulation, ohne Prefix & ohne Suffix.

Diese Voraussetzungen sind beim Aplic-Scanner die Werkseinstellung, d.h. der Aplic-Scanner arbeitet ohne zusätzliche Konfiguration mit dem Vorrats-Manager zusammen.

Zum Start des Scannens muss man dann nur den Barcode-Button im Vorrats-Manager klicken - dann kann gescannt werden.

 

Allerdings kann der Aplic-Scanner nur für den normalen EAN- / PZN- Barcode benutzt werden - textbasierte Barcodes wie Code 128 oder QR Code z.B. kann er nicht.

 

Beim Aplic-Scanner gibt es eine zusätzliche Konfiguration, mit der man ohne den Barcode-Button auskommt und direkt durch Betätigen des Scanners loslegen kann.

Dazu muss man den Prefix '\' konfigurieren und den Termination-Char TAB (funktioniert wahrscheinlich auch bei anderen Barcode-Scannern).

Die Konfigurations-Barcodes für den Aplic-Scanner hierfür aus dem Handbuch (müssen aber zum Scannen auf Papier stehen, da Laser-Scanner nicht vom Bildschirm scannen können):


Termination TAB:

 

Prefix Backslash (nacheinander scannen):