Vorrat am PC und Laptop

Vorrats- Manager auf PC und Laptop

Es gibt einen für privaten Bedarf kostenlosen Handy-Emulator, der inzwischen so gut und so einfach in der Anwendung ist, dass ihn wirklich jeder benutzen kann :

https://bluestacks.com

Nein - ich habe nichts mit dem Emulator zu tun und bekomme keine Provisionen. Ich habe ihn nur einfach mal ausprobiert und bin sehr angetan davon, wie hervorragend der Vorrats-Manager damit läuft.


Der Emulator läuft ab Windows 7 - optimalerweise mit Windows 10. Angeblich läuft er auch auf dem MAC, habe ich aber nicht getestet.

Man darf sich nur nicht davon abschrecken lassen, dass der Emulator eigentlich hauptsächlich Handy-Spieler als Zielgruppe hat und der Startbildschirm für Nicht-Spieler entsprechend wüst aussieht.

Der Google Playstore steht voll umfänglich zur Verfügung, so dass man den Vorrats-Manager wie am Handy einfach installieren und benutzen kann.

Wenn man die Pro Version hat und sich in dem Emulator mit seinem normalen Google Account anmeldet, hat man automatisch die Pro Version des Vorrats-Managers auch dort zur Verfügung.

Somit kann man mit der Emulator-Version seiner Gruppe beitreten. Jede Änderung, die im Vorrats-Manager am PC durchgeführt wird, landet dann durch die Synchronisierung sofort in der Gruppe und damit auf dem Server und steht auch am Handy zur Verfügung (und umgekehrt). Keine manuellen Aktionen mehr mit Import / Export etc. notwendig.

Das Handy ist während der Bearbeitung der Vorrats-Daten völlig frei, da die Technik dahinter nicht mit Bildschirm-Spiegelung arbeitet, sondern der Emulator sich wie ein eigenständiges normales Handy darstellt.

Selbst 'copy and paste' funktioniert zwischen Vorrats-Manager und übriger Windows-Umgebung in beiden Richtungen.

Nach der Installation des Vorrats-Managers kann man sich sogar ein Icon auf dem Desktop ablegen lassen und in Zukunft den Vorrats-Manager direkt vom Windows-Desktop starten, ohne den Emulator überhaupt noch getrennt zu sehen.

Natürlich muss man mit Abstrichen rechnen, was Handy-Hardware betrifft: Spracherkennung, Kamera, Barcodescan stehen nicht zur Verfügung. Aber dafür kann man sogar 2 oder mehr 'Handys' auf dem PC gleichzeitig laufen lassen und wahlweise in verschiedenen Vorrats-Gruppen arbeiten oder in der selben Gruppe mit unterschiedlichen Ansichten. Die Synchronisierung klappt auch dabei.