Vorrat Listen-Layout

Listen-Layout

Es gibt nun für Anwender der ProVersion die Möglichkeit, das Layout für die tabellarischen Listen von Vorräten, Produkten und Einkaufslisten frei zu gestalten. Pro Gruppe können jeweils 3 Layouts definiert werden (für Vorratslisten, Produktlisten und Einkaufslisten). Die Layouts werden automatisch für alle Gruppen-Mitglieder synchronisiert.

Diese Erweiterung gehört zu den kostenpflichtigen Zusatzfeldern, ist also wie diese Gruppen-spezifisch.

Wenn man in mehreren Gruppen selbst erstellte Layouts haben möchte, muss die Zusatzfeld-Erweiterung für jede Gruppe getrennt gekauft werden. Jede Gruppe kann unterschiedliche Layouts bekommen.

Die Layouts können jederzeit geändert werden.

Mit Hilfe der Layout-Erweiterung können frei wählbar alle Feldinhalte in bestimmbarer Reihenfolge in die Listen-Darstellungen übernommen werden. Das gilt auch für die Zusatzfelder der Vorräte.

Wenn man eine neue Gruppe mit Daten erstellt, werden zwar die Layouts wie die Zusatzfelder mit übernommen (und auch synchronisiert), um diese nutzen zu können, muss jedoch für diese neue Gruppe noch die Erweiterung getrennt gekauft werden.

 

Der Vorrats-Manager enthält einen Editor, mit dem die Layouts erstellt bzw. geändert werden, unter Konfiguration -> Layout. Jedes Layout kann beliebig lang sein.

In dem Editor kann beliebiger Text platziert werden (z.B. Überschriften, Benennungen etc.). Dazwischen kann man die gewünschten Feldnamen einfügen (mit Auswahl-Button 'Sondereingabe' unterstützt) sowie auch Layout-Elemente wie Leerstellen, Zeilenvorschübe (ebenfalls mit Auswahl-Button unterstützt).

Der konstante Teil des Gesamt-Display-Layouts besteht aus den bisher bereits vorhandenen Blöcken, in denen links evtl. ein Produktfoto sowie ein Selektions-Kästchen und rechts die Anzahl steht. Der mittlere Block, in dem bisher nur der Name des Vorrats/Produktes steht, bleibt erhalten, er wird komplett durch das individuell erstellte Layout ersetzt. Der rechte Block fehlt in Produktlisten.

 

Jedes spezielle Element des Layouts (also Feld-Platzhalter, Zeilenwechsel etc.) werden durch ein vorangestelltes # gekennzeichnet. Das #) steht für einen Zeilenwechsel. Leere Zeilen werden weggelassen. Eine zusätzliche Sonderform ist #( das ebenfalls für einen Zeilenwechsel steht, eine solche Zeile wird allerdings sogar unterdrückt, wenn nicht mindestens ein Feld in der Zeile war, das  einen Inhalt hatte.

Normale Zeilenwechsel im Text sowie automatische Umbrüche werden ignoriert.

 

Beispiel für ein Layout:

#Name#)

#Menge#)

Kat.: #Kategorie - #Lagerort#)

MHD=#MHD#(

#Bemerkungen#)

 

Ergebnis in der Liste:

<Foto> Fruchtjoghurt Waldbeere
250g
Kat.: Milchprodukt - oberes Regal links
MHD=22.04.2022
besonders leckerer Joghurt für die Kinder
5

<Foto> Chicken Wings
750g
Kat.: Fleisch - Kühlschrank unten
4

<Foto> Knäckebrot WASA
Kat.: Brot - Küchenschrank
MHD=01.01.2023
2